Schloss Dyck & Programm des Sinfonieorchesters, der Oper sowie des Schauspielhaus in Wuppertal / Schloss Dyck & program of the symphony orchestra, opera and theatre of Wuppertal

Wir möchten Euch an dieser Stelle auf einige interessante, kulturelle Aktivitäten hinweisen, die im September und Oktober stattfinden.

  • Vom 5. – 14. September 2014 findet stets von 20 bis 24 Uhr die Ilumina 10.0 auf Schloss Dyck in Jüchen statt. Es handelt sich hierbei um eine Licht- und Klanginszenierung. Mehr Informationen findet Ihr unter dem folgenden Link: www.stiftung-schloss-dyck.de
  • Am 5. September 2014 startet die neue Spielzeit mit der Premiere von „TOSCA“,Melodramma in drei Akten; Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illca nach dem Drama „La Tosca“ von Victorien Sardou. Dieses wird in italienischer Sprache und mit deutschen Übertiteln aufgeführt. Stefano Poda – kürzlich von BBC als einer der wichtigsten zeitgenössischen Opernregisseure benannt – entwirft ein Gesamtkunstwerk, für das er auch Bühnenbild, Kostüme und Licht designt. Am 6. September eröffnet das Sinfonieorchester die Saison mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonie Nr. 29 D-Dur KV 201; Nino Rota »Concerto soirée«, für Klavier und Orchester; Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische«. Näheres hierzu im Programm: Oper_Sinfonieorchester_Schauspiel Wuppertal_Programm Oktober 2014

We would like to inform you about some very interesting, cultural activities during the months of september and october.

  • The Ilumina 10.0 takes places at the castle Dyck during the 5th. – 14th. of september 2014 from 10 to 12 pm. It is a spectacular light and sound show. For further information, please visit the Web site: www.stiftung-schloss-dyck.de
  • The fifth of september 2014 the new season starts with the premiere of TOSCA“, melodramma in three acts; Libretto from Giuseppe Giacosa and Luigi Illca based on the drama „La Tosca“ from Victorien Sardou. It will be performed in italian language with german surtitles. Stefano Poda -recently titled from the BBC as one of the most important contemporany opera directors- designs a work of art where he is also the responsable for the stage set, costumes and the light show. The sixth of september the simphony orchestra starts the season with pieces from Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonie Nr. 29 D-Dur KV 201; Nino Rota »Concerto soirée«, for piano and orchestra; Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische«. For further information, please take a look at the program: Oper_Sinfonieorchester_Schauspiel Wuppertal_Programm Oktober 2014

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.